Eine Ode an Fahrradfirmen, die wir auf dem Weg verloren haben